FANDOM


Was ist denn ihre Funktion? Jaja, richtig, in ihnen werden die Spermien produziert. Das ist aber nur ein kleiner Anteil der weißen Flüssigkeit, die hin und wieder aus dem Sahnespender tropft. (0,5%) Der größte Anteil der "Sahne" kommt aus den Samenbläschen. Diese liegen zwischen Hoden und Prostata im Körperinneren. Das Zeugs aus den Samenbläschen ist stark Fruktosehaltig um die "kleinen Soldaten" unterwegs in der Gebärmutti mit Energie zu versorgen. Also wird dadurch die Sahne versüßt! Der Rest, der "Männermilch" komt aus der Prostata. Diese steuert auch den Inhaltsstoff Spermin dazu, der dem Ganzen den typischen Geruch und leicht salzigen Geschmack verleiht. Dieses kann aber durch z.B. Rauchen, bzw. Nichtrauchen und Verzehr von Südfrüchten beeinflusst werden.
Die kleinen Soldaten, die Schwimmer, also die Spermien werden in den Hoden produziert und im Nebenhoden gespeichert, wo sie die letzte Reife erlangen. Die Nebenhoden liegen den Hoden einfach auf und gehen dann über in den Samenleiter, der vorbei an den Samanbläschen in der Prostata mit der Harnröhre zusammenlaufen.
Die Produktion und Reifung dauert ungefähr ein bis zwei Wochen. Pro "Schuß" werden 200-300 Millionen kleine Kerle rausgefeuert. Pro Tag schaffen die Hoden, wenn sie groß genug sind (jaha, mitunter kommt es doch auf die Größe an) maximal 200 Mio. Sollten die produzierten Soldaten nicht gebraucht werden, erfolgt dann auch der Abbau und Neue werden hergestellt. NEIN meine lieben Dreibeiner, Ihr müsst NICHT regelmäßig gemolken werden. Aber es hilft dem Körper natürlich. Dann muss er nicht soviel arbeiten! ;)
Aber warum baumeln diese Dinger, also die Hoden so unästhetisch ausserhalb des Körpers hin und her wie zwei Glockenklöppel ohne Glocke?
Die Temperatur im Körper ist zu hoch. Sollte den Hoden zu heiß sein, produzieren sie nicht so gut und ausreichend Spermien. Klar, bei 36° C arbeitet IHR ja auch nicht gerne! Ausserhalb des Körpers ist die Temperatur der Hoden ein bis zwei Grad niedriger. Dadurch legen die kleinen "Gizmos" im Hoden richtig los und die Kriegsmaschinerie läuft auf hochtouren!
Bei zu engen Unterhosen/Hosen kann es zur vorübergehenden Unfruchtbarkeit kommen. Da fragt man sich, wie wir die 70er mit ihren engen Slips oder die 80er mit den hautengen Röhrenjeans nur überleben konnten. Sollte es doch kein Pillenknick sondern ein Hosenknick gewesen sein? ;)
Für Alle, die jetzt eine alternative Verhütungsmethode wittern, die Idee ist nicht neu und funktioniert. Man sollte nur bedenken, die "Kanone" vorher zwei- dreimal zu entladen, da ja in den Lagern noch jede Menge Schwimmer fertig liegen. Und man sollte nicht zu überrascht sein, wenn man doch potenter sein sollte als man denkt und neun Monate später doch ein Erdnuckel das Licht der Welt erblickt. Ganz sicher ist das nämlich nicht.
Eine weitere Eigenschaft der "Kronjuwelen" ist, das in ihnen das Testosteron produziert wird. *knurrrrrrrrrrrrrr* Es ist DAS Hormon des Mannes! Es ist dafür verantwortlich, das wir Bartwuchs bekommen, die Hoden sich vergrößern, Spermien reifen, Muskeln sich aufbauen, Männer Lust haben und es fördert auch Lebenslust aber auch aggressives Verhalten.
An die uffjepumpten Männer da draussen, die sich künsliches Testosteron spritzen: Ja es funktioniert, aber es führt durch zu hohe Testosteronspiegel zu Herzrythmusstörungen, Krebs, Impotenz (Durch Thrombose im Penis), Akne, Haarausfall und macht nachweislich die Murmel weich! Die Natur hat unseren Körper zu einer gut funktionierenden Maschine gemacht. Jedes "Tuning" von Aussen führt zu Problemen und einer verkürzten Haltbarkeit.
Es bringt nichts Muskeln wie Arnie zu besitzen, wenn man ein dummer, aggressiver Glatzkopf mit Hägegurke und Pickel ist. Da steht kein Mädel drauf, oder?
An die Kätzchen da draussen: Männer lieben es, wenn man mit den "Murmeln" spielt, aber zu festes drücken oder quetschen bringt nicht mehr "Sahne" zum Vorschein und ist gefährlich.


AUABearbeiten

Eine der schmerzhaftesten Geschichten ist wohl die Hodentorsion. Der Hoden an sich ist "nur" an Gefäßen, Samenleiter, einem dünnen Muskel (dem Kremaster) und etwas Bindegewebe aufgehängt. Sollte sich das "Seil" einmal drehen wird die Blutzufuhr zu der "Soldatenbrutmaschine" abgeschnürt und es kommt zum Vernichtungsschmerz durch Sauerstoffminderversorgung.
Nun könnte man meinen, dann dreh ich einfach zurück. Jahaha, wenn es so einfach wäre. In welche Richtung denn? Einen 50/50-Joker haben wir leider nicht. Also hilft nur eines: 112 rufen und schleunigst in die Klinik mit einer urologischen Abteilung. Man muss nämlich Notoperiert werden! Dabei wird in Vollnarkose der Hodensack aufgemacht, der Hoden RICHTIGRUM zurückgedreht und dann festgenäht, damit sowas nie wieder geschieht. Das gleiche macht man dann auch auf der anderen Seite als Prophylaxe. Der Mann wird es hinterher danken.
Also, die Damen, mal dran lecken ist erlaubt, Pingpong-Spielen verboten!
An die Testosteronis da draussen, insbesondere die JUNGEN: TASTET EURE KRONJUWELEN BITTE REGELMÄßIG AB!!!
Hodenkarzinome, also bösartiger Hodenkrebs ist DER Krebs des Mannes zwischen 20-40 Jahre. Einer von 10.000 Männern erkrankt pro Jahr in diesem Land daran. Tumore von Tennisballgröße sind keine Seltenheit. Die wachsen NICHT über Nacht. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass viele Männer Angst haben zum Arzt zu gehen. Aber frühzeitig erkannt kann diese Erkrankung sehr gut behandelt und GEHEILT werden. Man muss nicht warten, bis das Drecksding 5 Kilo wiegt. Ihr glaubt, das ist übertrieben? Leider nicht.
Nur wer seine "Bälle" kennt merkt auch, wenn da was nicht stimmt. Das hat nichts mit Masturbation zu tun, aber man kann das Nützliche meinetwegen auch mit dem Angenehmen verbinden. Warum nicht. Wer eine feste Partnerin hat, kann die Arbeit ja auch abgeben. ;)

AbschlußtipBearbeiten


Liebe Kätzchen, noch ein kleiner Tipp zum Abschluss:
Vor dem Höhepunkt des Dreibeins werden die Hoden in Abschußposition gebacht. Der Kremaster (der Hodenmuskel) zieht die Kugeln hoch. Wenn Frau nun diese mit SANFTEN Zug wieder runter zieht kann Mann etwas Zeit gewinnen. Ich bitte dabei aber um Samtpfötchen!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki